Georgien – Tschechien: KI Prognose & Tipp | EM 22.06.2024

Georgien- Tschechien KI Prognose EM 2024
Redaktion Onlinewettentest

Onlinewettentest – Redaktion

Stand: Juni 20, 2024

ChatGPT erwartet ein spannendes Spiel zwischen Georgien und Tschechien bei der EM 2024 mit Tschechien als favorisiertem Team. Die taktischen Ansätze und die Schlüsselspieler beider Mannschaften werden entscheidend für den Ausgang des Spiels sein. 

Prognose Georgien

  • Georgien tritt bei der EM 2024 als Außenseiter an, hat jedoch einige talentierte Spieler, die den Unterschied machen könnten. Ihr wertvollster Spieler ist Khvicha Kvaratskhelia, der mit seiner Schnelligkeit und seinem Dribbling für Gefahr sorgen kann. 
  • Das Spiel zwischen der Türkei und Georgien bei der EM 2024 endete mit einem 3:1-Sieg für die Türkei. Trotz der Niederlage zeigte Georgien eine starke Leistung und kämpfte bis zur letzten Minute.

Prognose Tschechien 

  • Die Mannschaft verfügt über erfahrene Spieler wie Tomáš Souček und Patrik Schick, die entscheidende Akzente setzen können. Souček ist ein wichtiger Mittelfeldmotor, während Schick für seine Torgefahr bekannt ist. 
  • Das Spiel zwischen Portugal und Tschechien bei der EM 2024 endete mit einem knappen 2:1-Sieg für Portugal. Tschechien zeigte Kampfgeist und schaffte es, durch Patrik Schick auszugleichen. Sie hatten mehrere gute Chancen, konnten diese jedoch nicht konsequent nutzen.

Direkte Duelle und Form

Beide Mannschaften sind bisher noch nicht aufeinander getroffen, was dem Spiel eine besondere Note verleiht.  Georgien und Tschechien haben in ihren letzten Spielen unterschiedliche Formkurven gezeigt. Während Tschechien zuletzt mehrfach siegte, konnte Georgien nur sporadisch Erfolge feiern​. ​

Prognose der KI (Chat-GPT 4o)

ChatGPT erwartet ein intensives Spiel mit vielen Zweikämpfen im Mittelfeld. Tschechien wird versuchen, früh zu punkten und die Kontrolle zu behalten, während Georgien auf Konter lauert.

Endergebnisprognose: Tschechien 2-0 Georgien

Diese Prognose basiert auf aktuellen Formkurven, Kaderbewertungen und taktischen Analysen der beiden Teams. Es bleibt jedoch zu bedenken, dass im Fußball Überraschungen immer möglich sind, besonders bei einem Turnier wie der EM.