UFC 298: Volkanovski vs. Topuria Quoten & Prognose

Redaktion Onlinewettentest

Onlinewettentest – Redaktion

Stand: Februar 16, 2024

Am Samstag, den 18. Februar, wird Alexander Volkanovski seinen Titel im Federgewicht zum sechsten Mal verteidigen – in einem letzten Kampf, der Volkanovski entweder eine lange Regentschaft sichern oder das Ende einer Ära einläuten wird. Der Herausforderer, der gefährliche Ilia Topuria, ist in 14 Kämpfen ungeschlagen und will es auf 15 bringen. Hier erfährst du alles über Quoten, Prognosen, Übertragungszeiten und mehr zu diesem packenden Showdown.

Vorschau auf die UFC 298: Volkanovski vs. Topuria

Am 18. Februar 2024 werden Tausende von MMA-Fans ins Honda Center in Annaheim strömen, um das spektakuläre Programm von UFC 298 zu erleben.

Im Mittelpunkt des Abends steht die Titelverteidigung im Federgewicht durch den bereits legendären Alexander Volkanovski und den Spanier georgischer Abstammung Ilia Topuria, der derzeit auf Platz 3 der Rangliste steht und seit 14 Kämpfen ungeschlagen ist. Wird es vielleicht schon Zeit für Volkanovski, sich von seiner Regentschaft zu verabschieden?

Auf der Main Card dieses unverzichtbaren Fights stehen außerdem der Mittelgewichtskampf zwischen Robert Whittaker und Paulo Costa, der Weltergewichtskampf zwischen Geoff Neal und Ian Machado Garry, das Duell im Bantamgewicht zwischen Merab Dvalishvili und Henry Cejudo sowie der Showdown im Mittelgewicht zwischen Anthony Fernandez und Roman Kopylov.

Bei welchem Bookie kannst du auf die UFC 298 wetten?

Wenn du mit deinem Tipp auf den Kampf zwischen Alexander Volkanovski und Ilia Topuria bei UFC 298 eine Gewinnchance suchst, wird es dich freuen zu erfahren, dass eine ganze Reihe von Buchmachern Wetten auf die UFC in ihr Portfolio aufgenommen haben.

Was Buchmacher mit einer deutschen Lizenz betrifft, so müssen seit dem Inkrafttreten des Glücksspielstaatsvertrags im Jahr 2021 alle Buchmacher, die eine Lizenz erhalten bzw. behalten wollen, MMA-Wetten aus ihrem Wettportfolio streichen.

Wir bei Onlinewettentest können jedoch zahlreiche Wettanbieter empfehlen, von denen die allermeisten in Curaçao lizenziert sind, die Wetten auf die UFC anbieten und die zudem absolut zuverlässig und sicher sind.

Ganz oben auf der Liste der besten Buchmacher für Wetten auf die UFC stehen Playzilla, ExciteWin, 1bet, Ivibet und Rabona. Wir empfehlen dir, das Angebot und die Quoten dieser Anbieter genau zu studieren. Egal, wofür du dich entscheidest, du wirst auf dem Portal eines zuverlässigen Anbieters landen.

UFC 298 Wettquoten für Volkanovski vs. Topuria

Der Kampf zwischen Alexander Volkanovski und Ilia Topuria am 17. Februar ist zweifelsohne einer der meist erwarteten Fights in diesem Jahr. Beide Kämpfer haben eine sehr reelle Chance auf den Sieg und es ist schwer vorherzusagen, wer das Oktagon mit dem Titel im Federgewicht verlassen wird.

Die besten Buchmacher für Wetten auf die UFC haben bereits ihre Quoten für jeden der beiden Kämpfer veröffentlicht:

  • Playzilla hat eine Quote von 1,92 für den Sieg von Volkanovski festgelegt, während die Quote für Topuria bei 1,88 liegt, womit er ganz leicht vorne liegt. Bei einer so geringen Spanne ist es jedoch schwierig, von einem Favoriten und einem Underdog zu sprechen.
  • Bei 1bet hingegen liegt die Quote für eine erfolgreiche Titelverteidigung Volkanovskis bei 1,81 gegenüber 1,98 für seinen Gegner Ilia Topuria.
  • Olympusbet, ein weiterer Buchmacher mit hervorragenden Quoten für die UFC, bietet eine Quote von 1,79 für Volkanovskis Sieg und eine Quote von 1,96 für Topuria.

Die aktuellen Wettquoten zu Volkanovski vs. Topuria im Überblick

Das Bild ist also etwas gespalten. Laut Playzilla ist es etwas wahrscheinlicher, dass Topuria der neue Champion wird; laut 1bet und Olympusbet ist es wahrscheinlicher, dass Volkanovski seinen Titel zum sechsten Mal verteidigt.

Klar ist, dass sich keiner der Buchmacher klar und deutlich für einen der beiden Kämpfer ausspricht. Es ist klar, dass beide in hervorragender Form sind und die Chance haben, den Kampf zu gewinnen.

Volkanovski vs. Topuria: Wetten & Prognose

Wie bereits festgestellt wurde, können die Buchmacher, auch wenn sie geteilter Meinung sind, keinem der beiden Kämpfer eine eindeutige Siegquote geben. Welche anderen Prognosen gibt es für diesen Kampf?

Das renommierte MMA-Portal Tapology schließt sich diesem Trend an und gibt einen Prozentsatz von 41 % für einen Sieg von Ilia Topuria gegenüber 59 % für einen weiteren Sieg von Alexander Volkanovski an. Obwohl in diesem Fall der Abstand zwischen den beiden Prozentsätzen einen klaren Favoriten erkennen lässt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Topuria beispielsweise durch KO gewinnt, höher als die von Volkanovski.

Obwohl Topuria erklärt hat, dass er äußerst zuversichtlich ist, Volkanovski zu besiegen, und sogar behauptet, dass er einer seiner leichtesten Gegner sein wird, dürfen wir nicht vergessen, dass Volkanovski jeden seiner Herausforderer besiegt hat und seinen Titel seit 2019 hält, als er Max Holloway bei UFC 245 durch einstimmige Entscheidung besiegte.

Volkanovski sagt, er wolle Topuria belehren und hoffe, ihn in der zweiten Runde zu besiegen. Topuria seinerseits ist zuversichtlich, dass er den Champion in der ersten Runde ausknocken wird.

Ohne Zweifel ist Volkanovski einer der besten Kämpfer, die je in der UFC gekämpft haben. Sein Lauf in den Himmel wurde jedoch abrupt von Islam Makhachev gestoppt, der Volkanovskis Traum, Champion in zwei Gewichtsklassen gleichzeitig zu sein, zweimal beendete. Die Niederlage von Volkanovski am Boden nach Makhachevs Schlägen bewies, dass auch der Champion bluten kann.

Auf der anderen Seite ist Topuria 8 Jahre jünger als Volkanovski und hat eine Bilanz von 14-0-0, davon 6 Kämpfe ungeschlagen in der UFC. Er hat bereits Kämpfer wie Bryce Mitchell und Josh Emmet besiegt. Dennoch hat Topuria nur halb so viel Erfahrung wie der Champion, und bekannte MMA-Namen wie Dan Hooker und Aljamain Sterling sagen einen Sieg voraus, wenn er sein ganzes Arsenal einsetzt.

Andere wie Henry Cejudo und der inzwischen zurückgetretene Kenny Florian sehen in Topuria einen gefährlichen Gegner, der Volkanovski höchstwahrscheinlich den Championgürtel abnehmen kann, vor allem wenn er am Boden dominiert.

Wir bei Onlinewettentest glauben, dass Ilia Topuria die größeren Chancen hat, Alexander Volkanovski zu besiegen, entweder durch K.O. vor Ende der zweiten Runde oder durch Submission. Volkanovski hat jedoch die Erfahrung, Topurias Waffen gegen ihn einzusetzen und seiner Serie von Titelverteidigungen einen weiteren Sieg hinzuzufügen.

Alexander Volkanovski

Alexander Volkanovski, UFC-Federgewichtschampion seit 2019, hat eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte mit 13 Knockout-Siegen und drei Erfolgen durch Aufgabe geschaffen, was seine vielfältigen Fähigkeiten unterstreicht.

Seine sieben Erstrunden-Siege zeigen seine Fähigkeit, frühzeitig in Kämpfen zu dominieren. Mit einer beeindruckenden Bilanz von 23 Siegen in seinen letzten 25 Kämpfen hat Volkanovski seine Fähigkeiten konsequent unter Beweis gestellt.

Besonders hervorzuheben ist seine erfolgreiche Verteidigung des UFC-Federgewichtstitels fünf Mal, darunter ein beeindruckender fünfründiger einstimmiger Entscheidungssieg über Max Holloway bei UFC 276.

Trotz eines Rückschlags bei UFC 284 gegen Islam Makhachev im Kampf um den Leichtgewichtstitel (Volkanovski wäre damit Champion in zwei unterschiedlichen Divisionen zeitgleich geworden) erholte sich Volkanovski bei UFC 290, indem er Yair Rodriguez in der dritten Runde stoppte, um seinen Federgewichtstitel zu behalten.

Während er sich auf UFC 298 vorbereitet, bleibt Volkanovski eine dominante Kraft und strebt seine sechste erfolgreiche Titelverteidigung gegen Ilia Topuria an. Mit Knockout-Power, Aufgabefertigkeiten und einer Meistermentalität hinterlässt Volkanovski weiterhin einen bleibenden Eindruck in der Federgewichtsdivision und verkörpert Exzellenz im gemischten Kampfsport.

Ilia Topuria

Ilia Topuria, das aufstrebende Talent im Federgewicht der UFC, beeindruckt nicht nur durch seinen explosiven Kampfstil und seine Vielseitigkeit, sondern auch durch seine beeindruckende makellose Bilanz von 14-0-0, mit sechs aufeinanderfolgenden Siegen in der UFC.

Bei UFC 282 zeigte Topuria seine Dominanz, indem er Bryce Mitchell mit einem Armdreieck-Würgegriff in der zweiten Runde nach 3:10 Minuten zur Aufgabe zwang. Dieser beeindruckende Abschluss unterstreicht seine Fähigkeit, selbst gegen hochkarätige Gegner Kämpfe vorzeitig zu beenden.

In seinem letzten Auftritt bei UFC on ABC verlängerte Topuria seine Siegesserie, indem er in einem fünfründigen Kampf gegen Josh Emmett einen einstimmigen Punktsieg errang. Dieser Sieg in einem so hart umkämpften Duell zeigt seine Fähigkeit, sich anzupassen und in herausfordernden Situationen zu triumphieren.

Mit einem energiegeladenen Stil und einer makellosen Erfolgsbilanz tritt Topuria bei UFC 298 an, in der Hoffnung, seine Siegesserie aufrechtzuerhalten und sich gegen den erfahrenen Alexander Volkanovski als neuer Champion zu krönen.

Seine Fähigkeit, Kämpfe vorzeitig zu beenden und sich unterschiedlichen Herausforderungen anzupassen, macht ihn zu einem beeindruckenden Herausforderer im Federgewicht, und sein Aufeinandertreffen mit dem aktuellen Champion verspricht ein Highlight des Events zu werden.

UFC 298 Fight Card und Uhrzeit Deutschland

Der mit Spannung erwartete UFC-298-Kampf zwischen Alexander Volkanovski und Ilia Topuria ist für Samstag, den 17. Februar, im Honda Center in Anaheim, USA, geplant. Für Fans in Europa wird die Übertragung am 18. Februar um 4:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit (MEZ) beginnen.

Bereite dich auf ein aufregendes Duell zwischen dem erfahrenen Champion und dem vielversprechenden Herausforderer vor, das mit Sicherheit einen bleibenden Eindruck in der Federgewichtsdivision der UFC hinterlassen wird.

Fightcard des Events

Main Card (ab 04:00 Uhr)

  • Alexander Volkanovski vs. Ilia Topuria – Federgewicht Title Bout
  • Robert Whittaker vs. Paulo Costa – Mittelgewicht Bout
  • Geoff Neal vs. Ian Machado Garry – Weltergewicht Bout
  • Merab Dvalishvili vs. Henry Cejudo – Bantamgewicht Bout
  • Anthony Hernandez vs. Roman Kopylov – Mittelgewicht Bout

Prelims (ab 02:00 Uhr)

  • Amanda Lemos vs. Mackenzie Dern – Strohgewicht für Frauen Bout
  • Marcos Rogerio de Lima vs. Justin Tafa – Schwergewicht Bout
  • Rinya Nakamura vs. Carlos Vera – Bantamgewicht Bout
  • Zhang Mingyang vs. Brendson Ribeiro – Halbschwergewicht Bout

Early Prelims (ab 00:00 Uhr)

  • Josh Quinlan vs. Danny Barlow – Weltergewicht Bout
  • Oban Elliot vs. Val Woodburn – Weltergewicht Bout
  • Andrea Lee vs. Miranda Maverick – Frauen Fliegengewicht Bout