OKTAGON 46: Jungwirth vs. Palaiologos Quoten & Prognose

Redaktion Onlinewettentest

Onlinewettentest – Redaktion

Stand: September 6, 2023

Alle MMA-Fans werden sich über den Abend freuen, den OKTAGON 46 für sie bereithält. Neben dem Titelkampf im Strohgewicht der Frauen zwischen der Deutschen Katharina Dalisda und der Australierin Jacinta Austin wird es auch den lang erwarteten Showdown zwischen dem unaufhaltsamen Christian Jungwirth und dem Griechen Ioannis Palaiologos im Weltergewicht geben. Was auch immer passiert, OKTAGON 46 wird sicherlich lange in der Erinnerung der Zuschauer bleiben.

Vorschau auf OKTAGON 46

OKTAGON 46 verspricht ein adrenalingeladener Abend zu werden. Diesmal kommt die Action nach Frankfurt, wo die deutsche Top-MMA-Kämpferin Katharina Dalisda, die bereits Monika Chochlíková bei OKTAGON 37 und Isabela de Padua bei OKTAGON 42 besiegt hat, ihren Titel im Strohgewicht gegen die Australierin Jacinta „The Juggernaut“ Austin verteidigen wird. Austin hat zuletzt die Georgierin Bagishvili in einem spannenden Kampf besiegt und ist definitiv entschlossen, den begehrten Titel im Strohgewicht zu holen.

Zu den weiteren Kämpfen des Abends im OKTAGON 46 gehört der Kampf zwischen dem deutschen Christian Jungwirth, der für seine unglaubliche Ausdauer und seinen Kampfstil bekannt ist, und Ioanis Palaiologos, „dem Griechischen Kaiser“.

Abgerundet wird die Karte durch Glismann gegen Michailidis und Veličković gegen Kozma im Kampf um den mit 1 Million Euro Preisgeld dotierten Gamechanger.

Bei welchem Buchmacher kannst du auf OKTAGON 46 wetten?

MMA- und OKTAGON-Enthusiasten haben die Möglichkeit, bei nur wenigen Wettanbietern auf die actiongeladene Veranstaltung OKTAGON 46 zu setzen. Unter diesen wenigen Optionen gilt 1Bet als die beste Wahl für OKTAGON-Wetten.

Wegen des Inkrafttretens des Glücksspielstaatsvertrags (GlüStV) im Jahr 2021 wurden MMA-Wetten von den in Deutschland lizenzierten Buchmachern vorübergehend aus ihrem Angebot genommen. Für diejenigen, die ihre Leidenschaft für OKTAGON-Wetten nicht aufgeben möchten, ist 1Bet die zuverlässige und empfohlene Wahl. 1Bet bietet als einziger Buchmacher Quoten auf die Oktagon Veranstaltung an. Wenn du nach weiteren Informationen zu OKTAGON 46-Wettquoten und Prognose suchst, findest du folglich zusätzliche Details.

OKTAGON 46 Wettquoten für Jungwirth vs. Palaiologos

Die Vorfreude auf den bevorstehenden Kampf zwischen Jungwirth und Palaiologos bei OKTAGON 46 am 16. September 2023 in Frankfurt ist groß. Die Wettanbieter haben bereits ihre Quoten festgelegt, und die Spannung steigt. Laut den Quoten von 1bet gilt Jungwirth als der klare Favorit für diesen Kampf. Die Wettquote für einen Sieg von Jungwirth liegt bei 1.29, was aufgrund seiner Erfahrung und seines Rufs als starker Kämpfer nicht überraschend ist.

Auf der anderen Seite beträgt die Quote für einen Sieg des griechischen Kämpfers Palaiologos 3.51, was ihn zu einem klaren Underdog in diesem Duell macht. Wie immer im Kampfsport gibt es jedoch keine Garantien. Überraschungen sind immer möglich, und im MMA kann sich das Blatt in Sekundenschnelle wenden. Die Fans können sich auf einen aufregenden Kampf gefasst machen, bei dem Jungwirth als Favorit gilt, aber Palaiologos alles daran setzen wird, die Quoten zu widerlegen und für eine Überraschung zu sorgen.

Jungwirth vs. Palaiologos Wetten & Prognose

Die Spannung um den bevorstehenden Kampf zwischen Jungwirth und Palaiologos bei OKTAGON 46, der am 16. September 2023 in Frankfurt stattfinden wird, basiert auf den bisherigen Leistungen und Kampfstilen beider Kämpfer.

Christian Jungwirth

Jungwirth weist einen Kampfrekord von 14 Siegen, 7 Niederlagen und 0 Unentschieden auf. Sein Kampfstil konzentriert sich auf das Boxen, was ihm eine Finish-Rate von 50% durch TKO (signifikante Schläge) verschafft hat. In seinen jüngsten Kämpfen erlebte er Höhen und Tiefen. Er hat eine solide Widerstandsfähigkeit gezeigt und die Fähigkeit, Kämpfe zu Entscheidungen zu bringen, wie seine Siege in OKTAGON 40 und OKTAGON 39 zeigen.

Jungwirth ist bekannt für seine unglaubliche Ausdauer und Entschlossenheit. Ein bemerkenswertes Beispiel ist sein Kampf gegen Bojan Veličković, bei dem er trotz einer herausfordernden Situation im Ring beeindruckend standhaft blieb. Nach über 70 Sekunden in einer schwierigen Position konnte er sich befreien und zeigte unglaublichen Kampfgeist. Selbst nach der Niederlage in diesem Kampf wurde Jungwirth für seine herausragende Leistung gefeiert. Jungwirth geht dank seiner Erfahrung im Boxen und seiner Fähigkeit, Kämpfe zu Entscheidungen zu bringen, als Favorit in den Kampf.

Ioannis Palaiologos

Palaiologos hingegen verfügt über eine Bilanz von 19 Siegen, 12 Niederlagen und 1 Unentschieden und ist im brasilianischen Jiu-Jitsu (BJJ) spezialisiert. Er hat in der Vergangenheit einige Niederlagen erlitten, darunter eine in OKTAGON 40 gegen Matúš Juráček durch Entscheidung und eine weitere in OKTAGON 29 gegen Christian Eckerlin durch Aufgabe in der ersten Runde.

Trotz dieser Niederlagen besitzt Palaiologos eine solide BJJ-Grundlage, die auf dem Boden eine Bedrohung darstellen kann. Jungwirth geht dank seiner Erfahrung im Boxen und seiner Fähigkeit, Kämpfe zu Entscheidungen zu bringen, als Favorit in den Kampf. Obwohl er als Underdog auftritt, hat Palaiologos die Möglichkeit, seine BJJ-Erfahrung zu nutzen und nach einer Submission zu suchen, wenn der Kampf auf den Boden geht.

OKTAGON 46 Fight Card und Uhrzeit Deutschland

OKTAGON kehrt am 16. September 2023 um 18:00 Uhr zurück, um in Frankfurt ein weiteres beeindruckendes MMA-Event zu präsentieren. Zu den Highlights gehören der Kampf um den Titel von Dalisda sowie das Tipsport Gamechanger Halbfinale zwischen Kozma und Veličković und den Kampf zwischen Christian „dem Unsterblichen Kelten“ Jungwirth und Ioannis „dem Griechischen Kaiser“ Palaiologos.

Frankfurt hat bereits in der Vergangenheit fantastische OKTAGON-Turniere erlebt, bei denen Teilnehmerrekorde für MMA-Veranstaltungen in Deutschland gebrochen wurden. Die Fans können sich erneut auf eine unvergessliche Show freuen, bei der Kämpfer wie Jungwirth, Glismann, Michailidis, Apollo Silva und der aufstrebende deutsche Star Engizek ihr Können unter Beweis stellen werden.

Fightcard des Events

Strawweight-Titelkampf – Katharina Dalisda vs. Jacinta Austin

Weltergewicht Tipsport Gamechanger Halbfinale – David Kozma vs. Bojan Veličković

Christian Jungwirth vs. Ioannis Palaiologos

Louis Glismann vs. Andreas Michailidis

Marcel Mohamed Grabinski vs. Leandro Silva

Karta 3 – Kerim Engizek vs. TBA – Mittelgewicht

Prelims – Deniz Ilbay vs. Marco Novák – Federgewicht

Niko Samsonidse vs. Nicolae Hantea – Federgewicht

František Fodor vs. Vlado Šikić – Leichtgewicht

Endrit Brajshori vs. Tayo Odunjo – Weltergewicht

Free Prelims – Zoran Solaja vs. Daniel Hromek – Weltergewicht