OKTAGON MMA 49: Eckerlin vs. Silva Quoten & Prognose

Redaktion Onlinewettentest

Onlinewettentest – Redaktion

Stand: November 10, 2023

Der Abend, auf den viele MMA-Fans sehnsüchtig gewartet haben, steht vor der Tür: OKTAGON 49 kommt am 18. November mit dem erwarteten Showdown zwischen Publikumsliebling Christian Eckerlin und dem Brasilianer Leandro Silva im Weltergewicht. Kann Eckerlin nach einem Jahr Pause seine Herrschaft im Oktagon zurückerobern oder wird der Brasilianer mit seinen Stahlfäusten zuschlagen? Informiere dich im folgenden Beitrag über Wettquoten, Prognosen und mehr für den bevorstehenden Kampf. 

[toc]

Vorschau auf OKTAGON 49


Am 18. November kehrt Christian Eckerlin in der Kölner Lanxess-Arena in das Oktagon zurück. Eckerlin, der eine einjährige Pause nach seinen Siegen gegen John Palaiologos bei OKTAGON 29 und Denilson Neves bei OKTAGON 36 hinter sich hat, wird versuchen, seine Siegesserie fortzusetzen. Sein Gegner wird der Brasilianer Leandro „Apollo“ Silva sein, der gerade Mohamed Grabinski bei OKTAGON 46 durch Rear Naked Choke besiegt hat. Egal, wer gewinnt, wir können uns auf einen Kampf freuen, bei dem jeder Kämpfer sein Bestes geben wird, um den Sieg zu holen.

Der Kampf zwischen Eckerlin und Silva findet im Rahmen des Schwergewichtstitelkampfes zwischen Hatef „Boss“ Moeil, der seit 2018 ungeschlagen ist und auf Platz 1 der OKTAGON Schwergewichtsrangliste steht, und Lazar „The Punisher“ Todev statt. Die Veranstaltung bietet auch Kämpfe zwischen Kerim Engizek und Ahmed Sadi im Mittelgewicht und Deniz Ilbay vs. Corey Fry im Federgewicht.

Bei welchem Anbieter sind wetten auf OKTAGON 49 möglich?

Fans von MMA und OKTAGON haben die Gelegenheit, bei einer langen Liste von Wettanbietern auf das erwartete OKTAGON 49 zu wetten. Von den zahlreichen Möglichkeiten gilt 1Bet als die beste Option für OKTAGON Wetten. Aufgrund des Inkrafttretens des Glücksspielstaatsvertrags (GlüStV) im Jahr 2021 haben in Deutschland lizenzierte Buchmacher vorübergehend MMA-Wetten aus ihrem Angebot genommen.

!- View nicht gefunden ->

Für diejenigen, die ihre Leidenschaft für MMA-Wetten nicht aufgeben möchten, ist 1Bet unsere empfohlene Option. Wenn du nach weiteren Informationen zu den Wettquoten, Prognosen, Statistiken und mehr für OKTAGON 49 suchst, musst du nur weiterlesen.

OKTAGON 49 Wettquoten für Eckerlin vs. Silva

Auch wenn der Ausgang des Kampfes zwischen Eckerlin und Silva die Öffentlichkeit durchaus überraschen kann, sind die Würfel bereits gefallen, und der Favorit ist der Frankfurter Christian Eckerlin. Die Buchmacher waren die ersten, die sich über den wahrscheinlichen Sieger des Kampfes geäußert haben.

1bet, der von uns empfohlene Buchmacher, bietet eine Quote von 2.94 für den Sieg des Deutschen, während der Sieg des Brasilianers bei 1.39 liegt.

Ein anderer bekannter Buchmacher, Olympusbet, bietet ähnliche Quoten für den Kampf zwischen Eckerlin und Silva an, wobei der Brasilianer mit einer Quote von 1.40 als Favorit auf den Sieg gilt. Eckerlin hingegen ist der Außenseiter mit einer Quote von 2.95.

So wie es aussieht, tendieren die Buchmacher zu einem klaren Sieg des Brasilianers, obwohl die Quoten auch darauf hindeuten, dass der Deutsche eine klare Chance auf den Sieg hat.

Eckerlin vs. Silva Wetten & Prognose


Neben den Buchmachern, die Leandro Silva den Vorzug geben, haben sich auch andere Stimmen zum Kampf zwischen Eckerlin und Silva am 18. November geäußert.

Auf der einen Seite behauptet der deutsche Kämpfer Mohamed „Mo“ Grabinski, derzeit auf Platz 3 der deutschen Rangliste, dass Eckerlin in allen Bereichen der komplettere Kämpfer sei und alles habe, um den Brasilianer zu schlagen. Er weist jedoch darauf hin, dass der Kampf gegen Silva seine bisher größte Herausforderung sein wird, und er sollte nicht vergessen, dass sein Gegner ein erfahrener Kämpfer ist, der am Boden recht gut ist.

Auch die renommierte Webseite Tapology hat ihre Vorhersage für den Kampf abgegeben und favorisiert Eckerlin mit einer Siegchance von 84 % gegenüber 16 % für Silva. So sagen die Tapology-Nutzer das Gegenteil von dem voraus, was die Buchmacher vorhersagen.

Insgesamt gibt es sowohl für Eckerlin als auch für Silva Prognosen für einen Sieg. Im Allgemeinen würde man aufgrund seiner Erfahrung und Erfolgsbilanz mit mehr als 40 Profikämpfen eine höhere Siegeswahrscheinlichkeit für den Brasilianer erwarten (ca. 65 %). Es ist aber durchaus möglich, dass sich Eckerlin durchsetzt – schließlich ist er seit 2017 unbesiegt.

Aber wer sind eigentlich die Fighter, die am 18. November in der Lanxess Arena in Köln gegeneinander antreten werden? Im Folgenden erzählen wir dir ein bisschen über jeden von ihnen, damit du alle Informationen hast, um auf sie zu tippen:

Christian Eckerlin

Christian Eckerlin, der als „König von Frankfurt“ bekannt ist, ist eine prominente Figur im deutschen Kampfsport und ein ehemaliger Profifußballer, der die Käfigwelt erobert hat. Als Weltergewichts- und Mittelgewichtschampion in mehreren deutschen Organisationen hat er sich den Status des größten Stars der deutschen Kampfsportszene verdient und zieht die Massen in seinen Bann. Seit 2017 hat er keinen Kampf verloren und plant bei OKTAGON den möglicherweise wertvollsten Titel seiner Karriere zu gewinnen.

Mit einem Kampfrekord von 15 Siegen und 5 Niederlagen ist Eckerlin ein erfahrener Kämpfer, der seine Fähigkeiten im Boxen nutzt. Mit 36 Jahren und einer Größe von 181 cm bringt er eine beeindruckende Präsenz in den Käfig. Er trainiert im MMA Spirit & UFD Gym und ist bekannt für seine Entschlossenheit und sein Kampfgeist.

Zu seinen jüngsten Erfolgen zählen Siege gegen Neves Denilson de Oliveira bei OKTAGON 36, bei dem er seinen Gegner in der vierten Runde mit einer Submission besiegte, und seinen schnellen Sieg gegen Ioannis Palaiologos bei OKTAGON 29, den er in der ersten Runde ebenfalls durch eine Submission gewann.

Eckerlin hat sich als einer der besten Weltergewichtskämpfer etabliert und strebt bei OKTAGON einen Titel an, der seine beeindruckende Karriere weiter krönen könnte. Er muss nun Leandro Silva besiegen, um sein Können zu bestätigen und zu beweisen, dass er immer noch eine Bedrohung im Octagon ist.

!- View nicht gefunden ->

Leandro Silva

 Leandro Silva, auch als „Apollo“ bekannt, ist ein hochrangiger Weltergewichtskämpfer mit der Nummer 2 in seiner Gewichtsklasse. Der 37-jährige brasilianische Kämpfer hat im Laufe seiner Karriere einen Kampfrekord von 27 Siegen, 11 Niederlagen und 1 Unentschieden erreicht. Mit einer Größe von 175 cm und einem Gewicht im Weltergewicht ist er ein vielseitiger Athlet.

Leandro trainiert im renommierten AMERICAN TOP TEAM und zeichnet sich durch seine beeindruckende Finish-Rate von 25 % aus. Er hat in 75 % seiner Siege durch Punktwertung gewonnen und verfügt über eine bedeutende Schlagfertigkeit von 63 %.

In seinen letzten fünf Kämpfen hat Leandro wechselhafte Ergebnisse erzielt, mit zwei Siegen, zwei Niederlagen und einem Unentschieden. Ein Sieg war sein Erfolg gegen Marcel Mohamed Grabinski bei OKTAGON 46, bei dem Silva seinen Gegner in der dritten Runde mit einer Submission besiegte. Eine seiner Niederlagen ereignete sich gegen Andreas Michailidis bei OKTAGON 40, bei dem das Duell in der dritten Runde durch Entscheidung endete.

In einem seiner früheren Kämpfe sicherte sich Leandro einen Sieg gegen Bojan Veličković bei OKTAGON 36, erneut durch Entscheidung, und erlitt eine Niederlage gegen Marek Mazúch bei OKTAGON UNDERGROUND, als er in der zweiten Runde durch KO verlor.

Leandro Silva ist aktuell einer der erfahrensten Kämpfer in seiner Gewichtsklasse, der durch seine Kampfhingabe und Fähigkeiten immer eine starke Präsenz im Ring oder Käfig zeigt.

!- View nicht gefunden ->

OKTAGON 49 Fight Card und Uhrzeit Deutschland


Der Titelkampf im Schwergewicht zwischen Moeil und Todev sowie die übrigen Kämpfe des Abends sind für den 18. November 2023 in der Kölner Lanxess Arena angesetzt. Die Übertragung der Veranstaltung, die von 20.000 Zuschauern besucht wird, beginnt um 18:00 Uhr.

Fightcard des Events

Der Abend des 18. Novembers wird voller Action sein, denn neben dem Titelkampf im Schwergewicht zwischen Moeil und Todev und der Rückkehr von Eckerlin gegen Leandro Silva hat OKTAGON 49 eine Reihe von Kämpfen zusammengestellt, die die Zuschauer den ganzen Abend über in Atem halten werden:

  • Hatef Moeil (#1) vs. Lazar Todev (#2) – Heavyweight Title Fight
  • Christian Eckerlin vs. Leandro Silva – Catchweight 80 KG
  • Kerim Engizek (#4) vs. Ahmed Sami (#9) – Middleweight
  • Denis Ilbay (#14) vs. Corey Fry – Featherweight
  • Andrej Kalasnik (#9) vs. Niklas Stolze – Welterweight
  • Konrad Dyrschka (#4) vs. TBA – Lightweight
  • Jorick Montagnac (#9) vs. Steve MacDonald – Light Heavyweight
  • Endrit Brajshori vs. TBA – Welterweight