UFC 285 wird ein spannendes Ereignis für alle MMA Fans sein. Das Hauptevent des Abends: Jon Jones kehrt nach über 3 Jahren Pause zurück und kämpft gegen Cyril Gane um den vakanten Titel im UFC Schwergewicht.

In den folgenden Artikel informieren wir dich über Wetten zur UFC 285, Quoten & Uhrzeit, sowie Prognosen und Tipps, um das gesamte Programm zu genießen, dass die  UFC für MMA Fans vorbereitet hat.

Vorschau auf die UFC 285


Am Abend von UFC 285 können sich die MMA-Fans auf eine Show freuen, die zwei Titelkämpfe und eine Vielzahl von spannenden Fights beinhaltet. Das Hauptereignis ist der Titelkampf im Schwergewicht zwischen dem Amerikaner Jon Jones und dem Franzosen Cyril Gane, vielleicht der spannendste Schwergewichtkampf in Jahren.

Zudem stehen der Titelkampf im Fliegengewicht für Frauen zwischen der derzeitigen Meisterin Valentina Shevchenko und der Mexikanerin Alexa Grasso, der Kampf zwischen dem Amerikaner Geoff Neal und dem Kasachen Shavkat Rakhmonov im Weltergewicht, der Leichtgewichtskampf zwischen Mateusz Gamrot und Jalin Turner sowie der Kampf zwischen Bo Nickal und Jamie Pickett im Mittelgewicht an.

Bei welchem Buchmacher kannst du auf die UFC 285 wetten?


MMA- und UFC Tipper haben die Möglichkeit, bei verschiedenen Buchmachern auf den Kampf zwischen Jon Jones und Cyril Gane sowie die anderen Fights der UFC 285 zu wetten.

Mit Inkrafttreten des Glücksspielstaatsvertrags (GlüStV) im Jahr 2021 haben alle Wettanbieter, die über eine deutsche Lizenz verfügten bzw. eine Lizenz erhalten wollen, u.a. MMA-Wetten von ihren Wettprogrammen gestrichen. Auch wenn in Deutschland lizenzierte Wettanbieter bisher noch keine MMA-Wetten zur Verfügung stellen, gibt es andere Alternativen, darunter seriöse und zuverlässige Buchmacher mit internationalen Lizenzen:

Playzilla
97/100
1bet
95/100
Excitewin
94/100
30Bet
93/100
Dreambet
92/100

Zu den im Ausland lizenzierten Buchmachern mit dem besten Angebot an Sport- und Wettmärkten gehören 1Bet, Excitewin, Powbet, Playzilla und Vulkanbet. Wem das Angebot and Wettanbietern nicht reicht findet hier mehr zu UFC Wetten in Deutschland.

UFC 285 Wettquoten für Jones vs. Gane


Es sind nur noch wenige Tage bis zum Hauptkampf zwischen Jon Jones und Cyril Gane um den Titel im Schwergewicht, und die Buchmacher, die MMA in ihrem Sportangebot haben, haben bereits Quoten für jeden der beiden Kämpfer festgelegt. Hier sind die Quoten für den Kampf bei den von unseren Experten empfohlenen Buchmachern:

Quoten Jon Jones

1.60

Sieg Jones

1.60

Sieg Jones

1.60

Sieg Jones

1.59

Sieg Jones

1.59

Sieg Jones

Quoten Cyril Gane

2.36

Sieg Gane

2.36

Sieg Gane

2.36

Sieg Gane

2.34

Sieg Gane

2.34

Sieg Gane

Jones vs. Gane Wetten & Prognose


Jeder, der sich für Kampfsportarten interessiert, weiß, dass ein Kampf, vor allem im MMA, in Sekundenschnelle eine unerwartete Wendung nehmen kann, so dass man nicht sicher sein kann, ob der eine oder andere Kämpfer als Sieger hervorgeht.

Der Hauptkampf des Abends verspricht viel Spannung und Adrenalin. Die Legende Jon „Bones“ Jones kehrt nach einer dreijährigen Abwesenheit zur UFC zurück und kämpft gegen den Franzosen Cyril Gane um den vakanten Schwergewichtstitel.

Jones ist selbst eine lebende Legende in der UFC. Er hat die meisten Titelkämpfe aller Kämpfer gewonnen (14). Er war Champion im Halbschwergewicht von 2011 bis 2015 und dann von 2018 bis 2020. Seinen ersten Titel gewann er im Alter von nur 23 Jahren und ist damit der jüngste Meister in der Geschichte der UFC.

Nun tritt er praktisch unbesiegt und mit einem beeindruckenden Ruf in eine neue Gewichtsklasse (Schwergewicht – bis 120 kg) an. Aus diesem Grund haben die Buchmacher Jones als den wahrscheinlichen Sieger von UFC 285 favorisiert.

Bei allen von unseren Experten konsultierten Buchmachern ist Jones der Favorit mit einem relativ großen Vorsprung vor dem Franzosen. Die durchschnittliche Quote für den Sieg des Amerikaners liegt bei 1,60.

Gane hingegen ist unglaublich agil und hat einen hervorragenden Hintergrund als Muay Thai-Kämpfer. Wird er jedoch für eine weitere intensive Grappling-Session wie die mit Ngannou bereit sein, die seine Schwachstelle zu sein scheint? Buchmacher sind eher skeptisch.

Aus diesem Grund bieten Buchmacher wie Powbet und Rabona Quoten von 2,36 für einen Sieg von Gane an. Die Quote bleibt aber niedrig und der Franzose hat durchaus eine Chance, den Favoriten zu schlagen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die meisten Experten und Buchmacher Jones mit einem gewissen Vorsprung als Favoriten sehen. Gane ist jedoch ein erfahrener Kämpfer. Auch wenn Jones wohl einer der besten Kämpfer in der Geschichte der UFC ist, gibt er sein Debüt in einer neuen Gewichtsklasse, die ihn vor neue Herausforderungen stellt. Deswegen könnte sich die Waage zu Gunsten des Franzosenneigen, wenn er seine Karten richtig ausspielt.

Jon Jones

Selbst wenn Jon „Bones“ Jones sich morgen aus dem Octagon verabschieden würde, könnte er in aller Ruhe gehen, denn er hat bereits ein Vermächtnis und einen Ruf aufgebaut, der eines wahren Champions würdig ist. Der 35-jährige Amerikaner hat eine Kampfbilanz von 26-1-1. Allerdings ist darüber viel debattiert worden.

Bonus für Neukunden

100 % bis zu 100 €

Seine einzige Niederlage resultierte aus einer Disqualifikation wegen unerlaubter Ellbogenstöße, doch der Sieg wäre eindeutig ihm zuzuschreiben gewesen. Der andere Kampf wurde ebenfalls von Jones gewonnen, obwohl dieser später als „No Contest“ gewertet wurde, da er positiv auf illegale Substanzen getestet hatte.

Aus diesem Grund betrachten viele seine tatsächliche Bilanz als 28-0. Abgesehen von diesen Kämpfen hat der aus Rochester (USA) stammende Jones alle seine Kämpfe gewonnen und im Octagon eine unglaubliche Härte demonstriert. Im Alter von nur 23 Jahren wurde er Champion im Halbschwergewicht und damit der jüngste Champion in der Geschichte der UFC.

Nach drei Jahren Auszeit vom Octagon aufgrund zahlreicher Skandale wird Jones nach einem Sieg über Dominick Reyes 2020 gegen Gane antreten. Jones hat auch große Namen der Halbschwergewichtsklasse wie Alexander Gustafsson und Glover Teixeira besiegt.

Cyril Gane

Cyril Gane, der auch den Spitznamen „Bon Gamin“ (guter Kerl) trägt, ist ein in Frankreich geborener Kämpfer, der seit 2019 in der UFC-Schwergewichtsklasse antritt. Der aus La Roche-sur-Yon in der Vendée stammende Gane ist ein Muay-Thai-Spezialist, der vor allem auf kurze Distanz tödlich ist.

Bonus für Neukunden

100 % bis zu 100 €

Mit einer Kampfbilanz von 11-1-0 hat Gane 5 seiner Fights durch K.o. entschieden. In seinen letzten Kämpfen besiegte Gane Derrick Lewis durch TKO und wurde Interims-Schwergewichts-Champion. In seinem nächsten Kampf kämpfte Gane um den Titel des unbestrittenen Schwergewichts-Champions gegen Francis Ngannou, dem er durch einstimmige Entscheidung nach 5 langen Runden unterlag.

In seinem letzten Kampf schlug Gane den Australier Tai Tuivasa in der dritten Runde k.o. und zeigte, dass er einen Kampf mit präzisen, harten Schlägen und Tritten entscheiden kann. Genau diese Waffen können ihm am 5. März den Sieg gegen Jones bescheren.

UFC 285 Wettquoten für Shevchenko vs. Grasso


Ein weiterer der am meisten erwarteten Kämpfe des Abends bei UFC 285 findet zwischen der Fliegengewicht Meisterin Valentina Shevchenko und der Mexikanerin Alexa Grasso statt. Die Buchmacher haben folgende Quoten für den Kampf festgelegt:

1.15

Sieg Shevchenko

1.15

Sieg Shevchenko

5.45

Sieg Grasso

5.42

Sieg Grasso

Shevchenko vs. Grasso Wetten & Prognose


Im zweiten Kampf auf der Main Card verteidigt Valentina Shevchenko den Fliegengewichttitel gegen Alexa Grasso.

Die legendäre Valentina Shevchenko hat seit 2015 eine beeindruckende Karriere in der UFC hingelegt. Tatsächlich ist sie seit 9 Kämpfen ungeschlagen, was viel darüber aussagt, wie tödlich sie am Ring ist. Wieder einmal ist Shevchenko bereit, in das Octagon zu steigen und alles für einen Sieg geben.

Auf der anderen Seite wird die Mexikanerin endlich eine Chance bekommen, um den Titel zu kämpfen und zu zeigen, wozu sie im Octagon fähig ist. Grasso hat ihre letzten 4 Kämpfe gewonnen und steht bereit, jetzt den Titel für sich zu erobern.

Trotzdem geben Experten und Buchmacher Shevchenko den klaren Vorzug, die bei den meisten Buchmachern mit einer Quote von 1,15 die Favoritin ist. Grassos Sieg hingegen wird mit einer Durchschnittsquote von 5,33 gewertet.

Valentina Shevchenko 

Wenn es eine Kämpferin gibt, die im Octagon Angst machen kann, dann ist es wohl Valentina Shevchenko. Diese beeindruckende Kämpferin ist die derzeitige Meisterin im Fliegengewicht, einen Titel, den sie bereits 7 Mal in Folge verteidigt hat. Mit einer unglaublichen Bilanz von 23-3-0 ist Shevchenko zu einer wahren Legende geworden.

Tatsächlich hat sie 16 ihrer letzten 18 Kämpfe gewonnen, davon 9 in Folge. Die Muay-Thai-Spezialistin hat gegen große Namen wie Julianna Pena und Joanna Jędrzejczyk gekämpft und besiegt und gilt heute als eine Kämpferin vom Kaliber von Amanda Nunes und Ronda Rousey.

Valentina „Bullet“ Shevchenko wurde 2003 professionelle MMA-Fighterin und kämpfte seitdem im Bantamgewicht und Fliegengewicht. Ihre Kickboxkarriere ist mit insgesamt 59 Kämpfen und 57 Siegen ebenso beeindruckend. Die kirgisische Killermaschine ist 1,70 Meter groß und wiegt 57 Kilo. Sie wird ihren Titel erneut gegen Grasso verteidigen und hat nicht die Absicht, ihn zu verlieren.

Alexa Grasso

Alexa Grasso hat eine UFC-Bilanz von 15-3-0 und hat ihre letzten vier Kämpfe gewonnen. Grasso hat viermal durch K.o. gewonnen und fünfmal hat sie den Kampf in der ersten Runde beendet.

Die in Guadalajara geborene Mexikanerin ist seit 2012 Profikämpferin. Jetzt, vor ihrem Showdown mit Shevchenko, kann sie stolz darauf sein, dass sie in ihren letzten Kämpfen Ji Yeon Kim, Maycee Barber, Joanne Wood und Viviane Araújo besiegt hat.

Grasso, 29, gilt als eine der besten Kämpferinnen Mexikos. Sie trainiert im Lobo Gym MMA, einem Gym, das auch schon Kämpferinnen wie Irene Aldana und Karina Rodriguez trainiert hat. 

UFC 285 Uhrzeit Deutschland


Die UFC 285 Main Card findet in der T-Mobile Arena in Las Vegas, USA, statt und ist für Samstag, den 04. März um 22:00 Uhr ET (Eastern Time) angesetzt.

Das bedeutet, dass alle, die die Main Card in Deutschland sehen wollen, die Kämpfe am Sonntag, den 05. März um 4:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ) live mitverfolgen können.

Main Card

KämpferEvent
Jon Jones vs Cyril GaneSchwergewicht Title Bout
Valentina Shevchenko vs Alexa Grasso Frauen Fliegengewicht Title Bout
Geoff Neal vs Shavkat Rakhmonov Weltergewicht Bout
Mateusz Gamrot vs Jalin Turner Leicht Bout
Bo Nickal vs Jamie Pickett Mittelgewicht Bout

UFC 285 Prelims Uhrzeit


Die Übertragung der UFC 285 Side Card beginnt um 18:15 Uhr (ET) mit den Early Prelims (Machado Garry vs. Kenan, Martinez vs. Saaiman, Penne vs. Ricci, Blackshear vs. Basharat, Kirk vs. Ribovics). In Deutschland kann man um 00:15 Uhr (MEZ) zuschalten.

Die Prelims beginnen um 20:00 Uhr (ET) und beinhalten die Kämpfe Garbrandt vs. Jones, Brunson vs. Du Plessis, Araújo vs. Ribas und Marquez vs. Barriault. In Deutschland beginnt die Übertragung um 2:00 Uhr nachts (MEZ).

Prelims

KämpferEvent
Cody Garbrandt vs Trevin Jones Bantamgewicht Bout
Derek Brunson vs Dricus du Plessis Mittelgewicht Bout
Viviane Araújo vs Amanda Ribas Frauen Fliegengewicht Bout
Julian Marquez vs Marc-Andre Barriault Mittelgweicht Bout

Early Prelims

KämpferEvent
Ian Machado Garry vs Song Kenan Weltergewicht Bout
Mana Martinez vs Cameron Saaiman Bantamgewicht Bout
Jessica Penne vs Tabatha Ricci Strohhalm für Frauen Bout
Da’Mon Blackshear vs Farid Basharat Bantamgewicht Bout
Kamuela Kirk vs Esteban Ribovics Leicht Bout

UFC 285 Live Stream


Der Titelkampf im Leichtgewicht zwischen Jones und Gane sowie alle anderen Veranstaltungen der UFC 285 sind auf ESPN+ und PPV verfügbar. Außerdem kann man den Kampf direkt über die offizielle UFC-Website oder die mobile App mit UFC Fight Pass verfolgen.

Auch die Plattform DAZN steht für Deutschland und Österreich zur Verfügung. Um den Kampf per Livestream zu verfolgen, muss man ein Konto erstellen und ein Monatsabo wählen, das derzeit 29,99 € pro Monat kostet. Das Jahresabo ist ebenfalls für 24,99 € pro Monat erhältlich.

UFC 285 in der Schweiz


Wenn du in der Schweiz bist und UFC 285 nicht verpassen willst, kannst du den Kampf live auf ESPN+ verfolgen. Eine weitere Option ist der Erwerb des UFC Fight Pass, mit dem du für 9,99 € pro Monat oder 85,99 € pro Jahr Zugang zu allen UFC-Kämpfen erhältst.